Pressemitteilung Bundesarbeitsgericht Nr. 22/12

Altersabhängige Staffelung der Urlaubsdauer
Gemäß § 3 Abs. 1 BUrlG beträgt der nach § 1 BUrlG jedem Arbeitnehmer in jedem Kalenderjahr zustehende bezahlte Erholungsurlaub mindestens 24 Werktage. Anders als § 26 Abs. 1 Satz 2 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) knüpft die gesetzliche Regelung damit die Dauer des Urlaubs nicht an das Lebensalter des Arbeitnehmers.

Weiterlesen … Pressemitteilung Bundesarbeitsgericht Nr. 22/12

Transfergesellschaft Schlecker gescheitert

Transfergesellschaft Schlecker gescheitert – wir raten jeder von einer Kündigung betroffenen Arbeitnehmerin und jedem von einer Kündigung betroffenen Arbeitnehmer gegen die Kündigung vorzugehen und sich anwaltlicher Hilfe zu bedienen.

Seite 20 von 20