Pferderecht

In Fragen Rund ums Pferd und Reiter – Pferderecht – steht Ihnen Rechtsanwalt Herbert Winter zur Verfügung. 

Fragen zum Pferderecht wie Mangel, Rückabwicklung des Kaufvertrages, Schadensersatz, Gewährleistung, Fehlen zugesicherter Eigenschaften, Einsteller, Pensionsstall, Tierarzt, Rechnungen, Rechtsfragen für und um das Pferd und Reiter beantworten wir gern.

Rechtsanwalt Winter ist selbst Turnierreiter und im Besitze eines Pferdes,  ist Träger des silbernen Reitabzeichens (Western), hat eine Trainer Lizenz C DOSB und ist ehemaliger Vorsitzender des EWU Sportgerichts. Es erleichtert die Behandlung von Fällen Rund ums Pferd und im Pferderecht, wenn man selbst ein Pferd hat und sich unter einem Mangel am Pferd, Problemen mit dem Pferd, Kosten, Beritt,  Unterbringung und Pensionsstall aufgrund eigener Kenntnisse ein Bild direkt machen kann.

Probleme rund um´s Pferd:

  • Sie haben ein Pferd gekauft, das hat einen Mangel, eine Erkrankung, eine Krankheit?
  • Sie haben ein Pferd verkauft und der Käufer will das Pferd zurückgeben?
  • Sie haben ein Problem als Einsteller, mit Einstellern, im Pensionsstall?
  • Mit oder durch Ihr Pferd kam es zu einem Unfall?
  • Sie wollen einen Pferdekaufvertrag rückabwickeln ?
  • Sie benötigen einen Rechtsanwalt im Pferderecht ?

Pferdeeinstellungsverträge – Pferdepensionsverträge – Einstellungsverträge

Einige im Internet frei zugängliche Pferdeeinstellungsverträge – Pferdepensionsverträge – Einstellungsverträge oder ähnliches sind mit Vorsicht zu behandeln, da diese teilweise nicht wirksame Haftungsbeschränkungen enthalten. Haben Sie Fragen dazu, sprechen Sie uns an.

Fohlen ertrinkt in Brunnen

– Pensionsbetrieb haftet :

Urteil AG Pirna vom 07.04.2016 AZ 13 C 858/14

Weiterlesen … Fohlen ertrinkt in Brunnen

Interessante Entscheidung für Pferdeeinstellbetriebe und Einsteller

Das LG Potsdam hat in dem Urteil vom 17.10.2013 -3 S 53/12- einer Einstellerin einen Schadenersatz zugesprochen, der sich auf die Behandlungskosten des eingestellten Pferdes bezieht.

Weiterlesen … Interessante Entscheidung für Pferdeeinstellbetriebe und Einsteller

Pferde-Einstellbetrieb muss Schadensersatz für verunglücktes Pferd leisten

Das Landgericht Potsdam hat in seiner Entscheidung unter dem Az 3 O 76/12 (rechtskräftig) entschieden, dass ein Pferdeeinstellungsbetrieb gegenüber der Einstellerin Schadensersatz zu leisten hat für ein zu Tode gekommenes Pferd.

Weiterlesen … Pferde-Einstellbetrieb muss Schadensersatz für verunglücktes Pferd leisten